Online Seminar

Culture to go. Live-Online-Führungen und -Veranstaltungen planen und durchführen. 

Das online Seminar wird in Kooperation mit Calaios.eu angeboten.

Termine & Anmeldung

Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (basiert auf 2 Bewertungen)

Referenten

Porträt Foto Holger Simon

Prof. Dr. Holger Simon

   

Inhalte des online Seminars

Gedächtnisinstitutionen, Städteführer:innen und Vermittler:innen haben in der Corona-Pandemie mit Live-Online-Führungen und hybriden Live-Veranstaltungen experimentiert. Die Nachfrage von Menschen, die nicht vor Ort kommen können und digital erreicht werden wollen, steigt. Nun geht es darum, dass wir unsere Erfahrungen austauschen, um die Live-Online-Angebote zu professionalisieren. 

In dem Seminar “Culture to go” gibt eine Einführung in die Formate und technischen Voraussetzungen von Live-Online-Führungen und -Veranstaltungen. Wir analysieren die besonderen Herausforderungen von Live-Online-Veranstaltungen im Unterschied zu den herkömmlichen Vermittlungsangeboten und zeigen konkrete Lösungen auf.

Ein Schwerpunkt liegt auf der technischen Ausstattung einer hochwertigen Ton- und Bildproduktion. Anhand von acht unterschiedlichen Settings – von einer Präsentation am Schreibtisch über eine Online-Führung mit Gimbal und Veranstaltungen im VR bis zu hybriden Veranstaltungskonzepten – stellen wir die zentralen Formate vor und geben konkrete Tipp vor allem auch für den kleinen Geldbeutel. Anschließend diskutieren wir die Möglichkeiten digitaler Vermittlung an einer Matrix von Live-Online-Veranstaltungen.

Das Seminar wird in enger Zusammenarbeit mit der Plattform Calaios.eu angeboten. Dort können Veranstalter:innen und Guides ihre Live-Online-Veranstaltungen zu Kunst, Kultur, Natur und Wissenschaft einstellen und ihr digitales Publikum erreichen. 

Themen:

  • Definition und Herausforderungen von Live-Online-Führungen
  • Best Practice – Acht technische Settings 
  • Hochwertige Ton- und Bildproduktion für Laien
  • Vorstellung von Software und Hardware
  • Tools und virtuelle Räume
  • Moderation und Umsetzungsideen

Allgemeine Infos

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen aus Kultur- und Gedächtnisinstitutionen, Kurator:innen, Führungskräfte, Kunst- und Kulturvermittler:innen, Studierende, Selbständige und Gründer:innen in Kultur.

Das Seminar wird besonders den Guides empfohlen, die auf Calaios.eu Veranstaltungen anbieten wollen. 

Teilnehmer:innenzahl

max. 20  Teilnehmer:innen

Zeit

16:00 – 18:30 Uhr

Teilnahmenachweis & Zertifikat

Nach Abschluss des online Seminars erhalten die Teilnehmer:innen einen digitalen Teilnahmenachweis der Fortbildung durch die Pausanio Akademie.

Für das Zertifikat zur:m “Digital Curator” wird dieses online Seminar als Wahlseminar angerechnet. 

Förderung

Wir akzeptieren die Bildungsschecks der Länder.

Kosten

89 EUR pro Teilnehmer:in

59 EUR pro Teilnehmer:in in Kurzarbeit, ohne Job oder wenig Geld (ohne Nachweis)

Durchführung

Das online Seminar wird als Videokonferenz über Zoom durchgeführt. 24h vor Beginn des Seminars erhalten alle Teilnehmer:innen per E-Mail die notwendigen Links zur Videokonferenz, sowie alle weiteren Zugänge zu den jeweiligen im Seminar verwendeten online Tools. Die Kosten für alle Zugänge sind bereits im Buchungsbetrag enthalten.

Termine & Anmeldung

Für Anmeldung und Zahlung klicken Sie bitte auf Ihren Termin:

Weitere online Seminare der Pausanio Akademie finden Sie in unserer Programmübersicht!

Hinweise zur Anmeldung

Sie können zwischen vier Zahlungsmöglichkeiten auswählen: Wenn Sie zuerst eine Rechnung benötigen, um anschließend per Überweisung zu zahlen, dann wählen Sie  Banküberweisung. Wenn Sie sofort das Seminar bezahlen wollen, dann können Sie zwischen Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung wählen. Sie erhalten die Rechnung umgehend nach Buchung. Bitte denken Sie daran, dass die Teilnahmegebühren vor Veranstaltungsbeginn verbucht sein müssen. Sofern der Arbeitgeber die Kosten der Weiterbildung trägt, greift immer der Vollpreis. Wünschen Sie eine andere Zahlung oder haben Sie Fragen, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Eine Stornierung der Teilnahme ist bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich und kann von Ihnen selbst vorgenommen werden.  Sollten Sie aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen können, so informieren Sie uns bitte spätestens 24 h vor Beginn des Seminars. Bei unentschuldigtem Fernbleiben ohne triftigen Grund müssen wir Ihnen den vollen Betrag in Rechnung stellen.

Die Pausanio Akademie behält sich vor, einen Kurs abzusagen, wenn sich weniger als 5 Teilnehmer:innen angemeldet haben. Dies entscheiden die Referent:innen bis spätestens eine Woche vor dem geplanten Seminartermin. Erhalten Sie keine Absage, findet das Seminar auch mit weniger Teilnehmer:innen statt. Die bereits gezahlten Seminargebühren werden zurückerstattet. Darüber hinaus können keine weiteren Ansprüche gegenüber der Pausanio Akademie geltend gemacht werden. Gleiches gilt bei Kursabsagen aufgrund höherer Gewalt.

Nach Abschluss eines Seminars erhalten alle Teilnehmer:innen einen Teilnahmenachweis von der Pausanio Akademie in Köln.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns telefonisch unter 0221 977 630 80 oder per Mail unter akademie@pausanio.com.

Passendes aus der Pausanio Kolumne

Kommentare zum online Seminar "Culture to go."

Einführung in Technik und Dramaturgie von online Führungen

Rated 5 out of 5
29. März 2022

Sehr klare praxisorientierte Einführung mit vielen Möglichkeiten zum Fragen und eigene Projekte weiter zu entwickeln. Auch für Anfänger geeignet, die von der Technik bis zum Drehbuch Hilfe beim Sprung ins Kalte Wasser wünschen.

Klartext

Rated 5 out of 5
16. November 2021

Es ist sehr angenehm, dass in dem Seminar Klartext geredet wird. Man weiß in vielerlei Hinsicht, woran man ist, wenn man so eine Aktion startet. Nicht nur zur Technik, sondern auch zu anderen Bereichen rund um Online-Führungen werden Empfehlungen ausgesprochen. Von Hintergrundinformationen bis zu den Preisen ist alles dabei. Auch technische Umsetzung der Dramaturgie der Führung wird erprobt. Sehr nützlich für alle, die sich mit Führungen selbständig machen wollen.

Ioana Herbert


Schreiben Sie eine Bewertung: