Pausanio Akademie

Online Workshops, Lehrgänge und Seminare zur digitalen Transformation in Kunst, Kultur und Wissenschaft

Pausanio Akademie

Lernen Sie die richtigen Werkzeuge kennen!

Alle Fortbildungsangebote mit Teilnahmenachweis, bzw. Zertifikat.
Anerkannt als Bildungsurlaub und für Bildungsprämie.

Partner vom deutschen Museumsbund und vom Verband deutscher Kunst­historiker e.V.

Pausanio Online Plenum

An jedem 1. Donnerstag im Monat treffen wir uns von 13:00 – 14:00 Uhr zum Pausanio Plenum. Eine inspirierende Stunde mit Fragen und Themen Rund um die digitale Transformation in Kunst, Kultur und Wissenschaft. Jede:r ist herzlich willkommen.

Online Workshops :: mit Programm 1. Halbjahr 2021 

79 EUR / 49 EUR
inkl. Teilnahmenachweis
und Seminardokumentation

 

Neuer Flyer kommt in Kürze!

Change, New Work und Rechte

Change & Chance. Wie gelingt uns der Wandel in den Organisationen?

mit Prof. Dr. Holger Simon

  • 8. Dezember 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 23. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 15. Juni 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Arbeitskultur & Haltung. Kollaboratives Arbeiten und agiles Management in Kunst, Kultur und Wissenschaft.

mit Prof. Dr. Holger Simon

  • 9. Dezember 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 11. Februar, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 27. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 17. Juni 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Pflichtseminar für Zertifikat “Digital Curator”

Alles, was Recht ist. Bildrechte für Kunst, Kultur und Wissenschaft im digitalen Raum.

mit PD Dr. Dr. Grischka Petri

  • 19. November 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 28. Januar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 18. März 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 20. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Pflichtseminar für Zertifikat “Digital Curator”

Audience Development und digitale Formate

Dialog – Diskurs – Wirkung. Wie gelingt Kulturvermittlung im digitalen Raum?

mit Anita Thanhofer

  • 30. November 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 25. Januar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 22. März 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Pflichtseminar für Zertifikat “Digital Curator”

Das Digitale Publikum. Wer, wie, was …?

mit Prof. Dr. Holger Simon

  • 17. November 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 9. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 18. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 29. Juni 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Follow us! Wie Kunst und Kultur mit ihrem digitalen Publikum interagiert.

mit Anke von Heyl

  • 1. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 14. Juni 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Let´s play! Der Mehrwert von Playerjourneys für das digitale Publikum

mit Anke von Heyl

  • 16. November 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 15. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 17. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Ideengenerator. Konzeptentwicklung für Kulturvermittlungsprojekte im digitalen Raum.

mit Anke von Heyl

  • 23. November 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 5. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 28. Juni 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Live Formate. Mit welchen Tools & Tricks kulturelle Bildung live und online funktionieren kann.

mit David Röthler

  • 17. Dezember 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 16. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 31. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Theater im Netz. Wie Theater ihr Publikum im digitalen Raum erreichen können

mit Anne Aschenbrenner

  • 24. September 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 21. Oktober 2020, 16:00 – 18:30 Uhr

Content is King! Social Media Kanäle erfolgreich einsetzen, um Inhalte mit dem Publikum zu kommunizieren.

mit Anne Aschenbrenner und Anita Tanhofer

  • 27. November 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 12. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 23. April 2021 , 16:00 – 18:30 Uhr

Themenspeicher–Beziehungspflege–Knotenpunkt. Bloggen als strategisches Instrument für Kulturanbieter.

mit Anke von Heyl

  • 25. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 13. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Data Curation und Data Science

Data Science. Einführung in die Digitale Kunstgeschichte & Digital Humanities.

mit Prof. Dr. Holger Simon

  • 18. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 15. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 2. Juni 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Pflichtseminar für Zertifikat “Digital Curator”

Computer Vision. Wie lernen Computer sehen? 

mit Prof. Dr. Peter Bell

  • 20. Oktober 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 1. Dezember 2020, 16:00 – 18:30 Uhr (Achtung: neuer Termin verschoben vom 24.11.2020)
  • Termine für 2021 in Kürze

Auf den Spuren des Publikums. Die Daten des Publikums erfolgreich erheben und sinnvoll analysieren.

mit Stefan Kleinberger

  • 4. Dezember 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 11. März 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 30. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Google Analytics. Wie Sie mit dem Analysetool das Kulturmarketing vorantreiben.

mit Stefan Kleinberger

  • 12. März 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 29. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Google Ads. Wie Sie erfolgreich Ihre Kulturangebote bewerben.

mit Stefan Kleinberger

  • 4. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 2. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Advertising, Kundenbedarfe und Geschäftsmodelle

Das Publikum ist mein Kunde. Zur Psychologie von Motiven und Bedarf.

mit Prof. Dr. Karl Peter Fischer

  • 15. Dezember 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 21. Januar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 2. März 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 4. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 6. Juli 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Pflichtseminar für Zertifikat “Digital Curator”

Kultur goes Digital Marketing. Eine Reise zu (fast) unendlichen Werbemöglichkeiten.

mit Stefan Kleinberger

  • 5. Februar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 1. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Das GECKO-Prinzip. Die eigene Webseite als digitale Heimat für den Dialog

mit Prof. Dr. Karl Peter Fischer

  • 26. Januar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 5. März 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 6. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 8. Juli 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Pull & Push. Wie erfährt mein Publikum von meinen Angeboten?

mit Prof. Dr. Karl Peter Fischer

  • 29. Januar 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 9. März 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 11. Mai 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 9. Juli 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Geschäftsmodelle entwickeln. Wer zahlt in Kunst und Kultur womit wofür?

mit Prof. Dr. Holger Simon

  • 13. April 2021, 16:00 – 18:30 Uhr
  • 1. Juli 2021, 16:00 – 18:30 Uhr

Zertifikat zum “Digital Curator”

Die Pausanio Akademie bietet das erste Weiterbildungsformat zum “Digital Curator” im deutschsprachigen Raum an. Wir wollen damit die Mitarbeiter:innen in den Gedächtnisinstitutionen qualifizieren und für den digitalen Wandel fit machen. 

Durch fünf Pflichtseminaren und fünf Wahlseminaren aus dem Programm der Pausanio Akademie erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Arbeitsfelder der digitalen Transformation in Kunst, Kultur und Wissenschaft. Nach Verschriftlichung und erfolgreicher Begutachtung eines eigenen Projektes erhalten Sie das Zertifikat zum “Digital Curator”. 

Weitere Fortbildungen und inhouse Workshop

Führung im Wandel. Anforderungen an Organisationen für die Next Society

mit Prof. Dr. Holger Simon

  • inhouse Workshop online per Zoom / ggfls. vor Ort
  • für Führungskräfte von Kulturinstitutionen
  • 3,5 Stunden
  • Termine nach Absprache unter akademie@pausanio.com

Digitale Transformation. Kunst, Kultur und Wissenschaft im Wandel 

mit Prof. Dr. Holger Simon

  • inhouse Workshop online per Zoom / ggfls. vor Ort
  • für alle Mitarbeiter:innen
  • 2 x 3,5 Stunden
  • Termine nach Absprache unter akademie@pausanio.com

„Die ersten Schritte – gewusst wie!“ Gründer­seminar des Verbandes Deutscher Kunst­historiker e.V.

mit Prof. Dr. Holger Simon, Prof. Dr. Bernd Günter und Dr. Bernd Hecke

  • 12./13. Juni 2020: Fr. 10–18 Uhr und Sa. 9–16 Uhr in Bonn – Fällt wegen Coronavirus aus.
  • 04./05. Dezember 2020: Fr. 9-17 Uhr und Sa. 9–17 Uhr – Seminar findet online statt.

Fragen und Anmeldung

Melden Sie sich zu den einzelnen Seminaren direkt am Ende der jeweiligen Seminarseite an. Bei Fragen rufen Sie uns gerne unter 0221 977 630 80 an oder schreiben Sie uns eine Mail an akademie@pausanio.com

Pausanio Newsletter

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter der Pausanio Akademie.


Monatliche Informationen zur Akademie und Kolumne.

Wir akzeptieren die Bildungsprämie!

Schon mal was von der Bildungsprämie gehört? Mit der Bildungsprämie können Sie 50% des Teilnahmebeitrages sparen – der Bund übernimmt die Hälfte und maximal bis zu 500 EUR. Wenn Sie GeringverdienerIn sind und mindestens 15 Stunden in der Woche arbeiten oder in Pflegezeit oder Elternzeit sind, dann können Sie sich für die Bildungsprämie qualifizieren. 
Alle wichtigen Informationen haben finden Sie hier im PDF zum Download.

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Mehr Informationen zum Programm finden Sie auch auf den Seiten der Bildungsprämie.

Schreiben Sie an akademie@pausanio.com und wir helfen Ihnen bei der Realisierung der Bildungsprämie. 

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf Bildungsurlaub!

Weiterbildung ist erwünscht! Jeder/m Arbeitnehmer/in hat einen gesetzlich verbrieften Anspruch auf Bildungsurlaub. Bei einer vollen Stelle können das bis zu 10 Tage sein. Auf diesem Wege teilen sich Arbeitnehmer/in (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung) die Kosten und tragen so zur Weiterbildung der Mitarbeiter/innen bei. 

Bildungsurlaub gibt es in allen Bundesländern und sie unterschieden sich auch in Einzelfällen. Bitte informieren sie sich daher bei Ihrem Arbeitgeber und entsprechenden Genehmigungsstelle (vgl. www.bildungsurlaub.de). Bayern und Sachsen bieten keinen Bildungsurlaub an.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bildungsurlaub nehmen wollen, damit wir ggfls. unterstützen können. akademie@pausanio.com